Wir sind erst zufrieden, wenn das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Daran lassen wir uns messen.

 

lemaire

Veranstaltungen

 

Zielentgelt – neue, innovative Leistungsvergütung im ERA

Datum: Donnerstag, 15. März 2018, 09:30am - 05:00pm
Veranstaltungsort: München

Ihr Unternehmen ist an den neuen Entgeltrahmentarif der Metall- und Elektroindustrie (ERA) ge-bunden oder orientiert sich zumindest daran? Dann können Sie wahrscheinlich bestätigen: die Einführung des ERA bestand für viele Unternehmen vor allem aus der Zusammenführung der Grundentgelte von Angestellten und Arbeiter. Sie hat in vielen Fällen den Blick verstellt auf die eigentliche Innovation, die der Tarifvertrag bei der Leistungsvergütung bietet: das Zielentgelt.
Es ermöglicht eine Beteiligung der Mitarbeiter an erreichten Ergebniszielen. Hierzu wird der Be-trieb in überschaubare kostenverantwortliche Einheiten mit entsprechenden Ergebniskennzahlen gegliedert. An die, in der jeweiligen Einheit erwirtschafteten Ergebnisse werden dann Entgeltbe-standteile der Mitarbeiter gekoppelt. Die Transparenz wirtschaftlicher Abläufe im eigenen über-schaubaren Bereich sowie deren Beeinflussbarkeit und kurzfristige Auswirkung auf das eigene Entgelt schaffen eine Dynamik, die dem Unternehmen beim Erreichen seiner Jahresplanung hilft.
Wie das geht und welche Spielräume und Chancen der neue Entgelt-Rahmentarifvertrag (ERA) der Metall- und Elektroindustrie hierfür bietet, das zeigt Ihnen dieser Workshop.

Inhalte:

  • Welche neuen Möglichkeiten bietet der Entgelt-Rahmentarifvertrag bei der Gestaltung einer Leistungsvergütung?
  • Welche besonderen Chancen eröffnet hier das neue Zielentgelt?
  • Wie kann man mit einem ergebnisbezogenen Zielentgelt-System unternehme-risches Denken bei den Mitarbeitern fördern?
  • Welche Ergebnisziele können wie honoriert werden?
  • Wie werden Personalkosten, aber auch andere Kosten beeinflusst?
  • Wie unterstützt ERA den Übergang in die neue Vergütungsform?
  • Was sagt der Betriebsrat dazu?
  • Mit welchem Aufwand ist zu rechnen?
  • Wie kann ein ergebnisbezogenes Zielentgelt-System zum Erfolg werden? – Erfahrungen aus erfolgreichen Einführungen

Zielgruppe:

Unternehmer und Geschäftsführer, Werks- und Betriebsleiter, Personalleiter
Hinweis: Um einen intensiven Erfahrungsaustausch zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl begrenzt

Investition:

€ 490,- zzgl. Mwst.
Im Preis enthalten sind umfangreiche Workshop-Unterlagen sowie Pausenge-tränke und Mittagessen

Anmeldung:

Mit dem Formular auf der Rückseite oder unter www.ipu-online.de

The event started -189 days ago
SCROLL TO TOP