Ihren neuen Ideen den Weg ebnen und sie zu erfolgreichen Produkten wachsen lassen.

 

lemaire

Zur Innovation wird eine Idee erst dann, wenn sie erfolgreich in die Praxis umgesetzt worden ist.
Denis leMaire, Partner

Innovationsmanagement bedeutet ...

  • alle Erfolgsfaktoren zu durchdringen, künftige Chancen und Risiken zu erfassen und das aufzugeben, was langfristig nichts bringt und ggf. einen Neuanfang wagen
  • Innovation herauszulösen aus dem ´Erfinder- und Fachghetto´ und alle Bereiche und Mitarbeiter in diese Herausforderung einzubinden
  • ein aufgeschlossenes und ernsthaftes Klima zu schaffen, in dem alle Ideen willkommen sind, analysiert und ggf. auch zügig verfolgt werden
  • nicht nur in großen Schritten und Neuigkeiten zu denken, sondern auch die allfälligen Optimierungsmöglichkeiten in allem und von allen angehen lassen

Innovationsmanagement ist dabei mehr als nur das Anwenden von Methoden, es ist vor allem eine gelebte Grundhaltung und ein gestalteter, anhaltender Prozeß.

Erst in diesem bewußt gestalteten Zusammenspiel entsteht der Erfolg aus einer vom Management gewollten und gelebten Kultur, auf der Basis eines integrierten und von allen angenommenen Vorgehens mit einem gemeinsam gestalteten souveränen Methodeneinsatz.
Die Trainer und Berater des IPU schaffen dafür ein Klima des Aufbruchs und der beflügelnden Motivation, aber verlieren das Machbare nicht aus den Augen. Sie trainieren nicht nur kreative und analytische Techniken, sondern gestalten mit Ihnen zusammen alle Phasen eines Innovationsprozesses.

SCROLL TO TOP